Imkerei am Heimatmuseum

Mi., 16. Mai 2018, 19 Uhr

Hinter dem Heimatmuseum, im schönen Kinderbachtal, haben letztes Jahr einige Bienenvölker eine neue Heimat gefunden. Die Imkerinnen, die diese Bienen pflegen und betreuen, berichtet am Mittwoch, den 16. Mai 2018 um 19 Uhr über ihre Arbeit und die Bienen. Interessierte sind herzlich eingeladen, der eintritt ist wie immer frei.

Infoabend für neue Unterstützerinnen und Unterstützer

Do., 17. Mai 2018, 17 Uhr

Die Bürgervereinigung Kinderhaus sucht neue Mitstreiter für Museumsarbeit, Gartenpflege, Trödel und viele andere Tätigkeiten rund um das Museum. Umfangreiche Informationen über die Aufgaben und Möglichkeiten, sich ehrenamtlich in den unterschiedlichsten Tätigkeitsfeldern einzubringen, gibt es auf einem Infoabend für neue Unterstützer*Innen im Heimatmuseum am 17. Mai 2018 um 17 Uhr im Heimatmuseum. Auf der Infoveranstaltung werden langjährige Mitwirkende über die Tätigkeiten berichten. So sollen interessierte Kinderhauser einen Einblick in die Arbeit der Bürgervereinigung gewinnen und Möglichkeiten finden, sich einzubringen.

 

»Wir möchten mit dieser Infoveranstaltung alle Kinderhauser ansprechen, die bereit sind, ein wenig von ihrer Freizeit für das Museum zu opfern«, erklärt Walter Schröer, der 1. Vorsitzende der Bürgervereinigung. Zutun gibt es genug: Neben der Museumsarbeit und dem sonntäglichen Kustodendienst kümmern sich die Mitglieder der Bürgervereinigung um die Instandhaltung und Pflege des Hauses und der Gärten. Rund um die beliebten Trödelmärkte ist viel zu tun. Organisiert wird zudem das umfangreiche Kulturprogramm. Nicht zuletzt sind historische Forschung und Öffentlichkeitsarbeit wichtige Aufgaben des Vereins.

 

Dabei ist eines klar, sagt Christopher Görlich: »Man muss nicht immer und überall mitmachen.« Die Mitglieder der Bürgervereinigung, die ausschließlich ehrenamtlich arbeiten, freuen sich ebenso über Hobbygärtner, die bei der Gartenarbeit helfen, wie über Menschen, die beim Trödel helfen oder anderes tun. Auch neue Ideen und Impulse sind herzlich willkommen. Wer hineinschuppern möchte, ist am 17. Mai 2018 um 17 Uhr herzlich eingeladen.

8.4.-3.6.2018 Edeltrödel

Am Sonntag, 8.4. startet um 15 Uhr wieder der berühmte Edeltrödelmarkt im Heimatmuseum Kinderhaus.

 

Hier kann man wieder wunderbare Dinge, die in keinem Haushalt fehlen sollten, erstehen.Von elegantem Geschirr, herrlichen Gläsern, nützliche Dekorationen für das Wohnzimmer, wertvolle Bilder,  Musikinstrumente, eine Unzahl an Taschen und Täschchen, Lampen und vieles andere mehr.

 

Eine alte Zitter und ein Akkordeon sind besonders empfehlenswert. Alle diese Dinge sind zu äußerst günstigen Preisen zu haben und der Erlös dient der Mietzahlung des Kinderhauser Heimatmuseums.

 

Es können auch weiterhin Sachspenden zu den Öffnungszeiten im Heimatmuseum abgegeben werden. Der Edeltrödelmarkt findet an jedem Sonntag bis zum 3.6. von 15-18 Uhr statt.

Edeltrödel im Heimatmuseum
Edeltrödel im Heimatmuseum

Verkauf von "Schlafzimmerbildern" und Ikonen

18.2. bis 3.6.2018

Aus dem großen Bilderbestand des Heimatmuseums in Kinderhaus werden aus Platzgründen sogenannte "Schlafzimmerbilder" oder Chromolithographien verkauft. Die Bilder wurden bereits im Heimatmuseum in mehreren Ausstellungen gezeigt. Sie stammen aus den vielen Sachspenden für die Trödelmärkte, nehmen aber mittlerweile viel Platz ein. Die Bilder werden zur Finanzierung der Museumsmiete verkauft.

 

Der Verkauf der Bilder findet jeweils an den Sonntagen vom 18.2. bis 3.6. 2018 statt.

 

Termine

-+++---++

-+++---++

-+++---++

Führungen

Sie möchten mit Freunden, Ihrem Verein, Ihrer Klasse oder... das Museum besichtigen?

Rufen Sie uns an:

015773147735

-+++---++

Bildband:

Kinderhaus in Grafik und Malerei.

Das Buch kann für den Selbstkostenpreis von 85 € auf Bestellung erworben werden.

 

Tel. 015773147735

-+++---++

Bildband Alt-Kinderhaus

Eine Auswahl der Bilder sehen Sie unter 'Altkinderhaus'.

Bestellungen unter Telefon 015773147735

St. Josef
St. Josef