Die Peperhove-Krippe

in der Krippenschau (27.11.2022 - 29.1.2023)

Diese, wohl älteste Krippe aus Kinderhaus, bekam das Heimatmuseum Kinderhaus 2022 von der Familie Kröger geschenkt. Irmgard Kröger geb. Peperhove verbindet mit dieser Krippe viele schöne Kindheitserinnerungen.

Schon im 15. Jahrhundert wurde der Janningshof gegründet. Das jetzige Hofgebäude am Rektoratsweg von 1740 wurde 1936 von Stephan Peperhove erworben und dient heute zu Wohnzwecken.

 

Die Krippe wurde wohl in den 1940er Jahren angeschafft und stammt vermutlich aus Italien. Leider ist die Krippe 2014 bei dem großen Unwetter in den Fluten versunken und stark beschädigt worden. Die Gipsfiguren verloren ihre Farbe und teilweise brachen Figurenteile ab. Ein König wurde total zerstört, der Stall hatte ebenfalls stark gelitten.

 

Durch Beziehungen in der Krippenszene bekam Walter Schröer Kontakt zu dem Restaurator Egbert F.T. Grofe in Kevelaer und dieser erklärte sich bereit, die Figuren zu restaurieren.

 

Die Erneuerung wurde von der Familie Kröger und anderen freundlichen Spendern getragen.

 

Der Stall wurde kostenlos von dem Vereinsmitglied Peter Zimmermann mit neuen Dachschindeln und Birkenhölzern aus dem Kinderhauser Wald erneuert.

Krippenschau 2022/2023

Sonntags 27.11.2022 bis 29.1.2023

Im Heimatmuseum Kinderhaus eröffnet am 1. Advent die traditionelle Krippenschau. Zahlreiche Krippen aus der umfangreichen Sammlung des Museums sind zu sehen - darunter einige "Neuheiten" und Raritäten.

 

Alle Krippenfreunde sind herzlich eingeladen!

 

Die Ausstellung ist zu den normalen Öffnungszeiten am Sonntag von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Gerne können abweichende Besuchstermine vereinbart werden.

Das Jahresprogramm 2023

Endlich ist es wieder so weit. Nachdem die Coronapandemie lange Zeit auch unser Vereinsleben lahmgelegt hat, wagen wir jetzt einen neuen Anlauf. Für das Jahr 2023 haben wir ein Jahresprogramm mit vielen Veranstaltungen zusammengestellt. Wir freuen uns auf regen Besuch!

 

Das Jahresprogramm 2023 finden Sie hier!

Videos aus unserem Museum

Unsere Krippen

Ein Zimmer mit 1000 Kreuzen

Quelle: Kirchen+Leben

Unser Museumsfilm

Tag des Offenen Denkmals 2010


Von der Leprosenkapelle zur Pfarrkirche - St. Josef Kinderhaus

In seinem neuen Buch über die Josefkirche in Kinderhaus hat Walter Schröer, zahlreiche historische und aktuelle Fotos von der Kirche St. Josef in Kinderhaus zusammengestellt.

 

Mit spannende Bildmaterialien nimmt Walter Schröer den Leser auf eine Reise in die letzten Jahrhunderte. Der vielfache Wandel der Kirche von einer kleinen Kapelle zum Gotteshaus einer modernen Gemeinde wird lebendig.

 

Das Buch "Von der Leprosenkapelle zur Pfarrkirche - St. Josef" kann bei Walter Schröer zum Selbstkostenpreis von 59,- € bestellt und erworben werden (Tel. 015773147735). Ansichtsexemplare liegen im Museum aus.

Kinderhaus in Grafik und Malerei

In seinem neuen Buch hat Walter Schröer, der Vorsitzende der Bürgervereinigung Kinderhaus e.V. über 140 Gemälde, Grafiken, Zeichnungen und Drucke zusammengefasst, die Kinderhaus zum Thema machen.

 

Das hochwertige Fotobuch kann auf Bestellung bei Walter Schröer zum Selbstkosten von 85 € erworben werden. Tel: 01577 3147735


Unser Museum

Herzlich willkommen im Heimatmuseum
Herzlich willkommen im Heimatmuseum

Der Ortsteil Münster-Kinderhaus blickt auf eine fast 700jährige Geschichte zurück.

Wir laden Sie im Pfründnerhaus zu einem Streifzug durch die Geschichte des Nordens der Stadt Münster ein. Beginnend mit den Siedlungsspuren aus der Jungsteinzeit reicht das Anschauungsmaterial über die Bronzezeit bis ins Frühmittelalter. Ergänzt wird die Ausstellung durch Sammlungen zu ausgewählten Themen und altes Handwerk.

Auf Wunsch steht eine fachkundige Führung bereit. Wegen eines Termins sprechen Sie uns bitte an.

Träger des Heimatmuseums ist die Bürgervereinigung Kinderhaus. Sie ging 1986 aus dem Stammtisch Kinderhaus hervor.

 

Die Bürgervereinigung bietet ein umfangreiches kulturelles Jahresprogramm. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

 

Weitere Informationen zur Geschichte der Bürgervereinigung finden Sie hier.

Öffnungszeiten
Sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr (Winterzeit bis 17.00 Uhr)
sowie nach Vereinbarung
Sonderführungen sind möglich

 

Auskunft, Führung und Anmeldung
BVK e.V. Kinderhaus 15, 48159 Münster
Telefon 0251 2639625

 

Bushaltestelle Kristiansandstraße

Linien 15 - Fußweg 5 Minuten

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Kinderhaus von oben

Prof. Dr. Herbert Kuchen stellt der Bürgervereinigung Kinderhaus wunderbare Luftaufnahmen vom Pfründnerhaus und der St. Josefkirche zur Verfügung! Vielen Dank!

Die Kinderhauser Rundwege

Wie wär's mit einem interessanten Spaziergang rund um Kinderhaus? Der Weg ist ausgeschildert und an den Stationen finden Sie die dazugehörigen Informartionen. Das Faltblatt können Sie direkt im Museum gegen einen kleinen Kostenbeitrag erwerben.

 

Bilder zu klein? Einfach anklicken.

Museen in Münster