So., 23.10.2016: 30 Jahre Bürgervereinigung Kinderhaus

Am Sonntag, 23.10. ab 15 Uhr feiert die Bürgervereinigung Kinderhaus e.V. ihr 30jähriges Bestehen im Heimatmuseum Kinderhaus. Es wird zu einem bunten Nachmittag mit Konzert, Unterhaltung und Kuchenbuffet eingeladen. Es spielt in den Redepausen die "Capella Figuralis" unter der Leitung von Frau Renate Breilmann.

 

Jeder, der etwas aus der Vergangenheit der Bürgervereinigung zu erzählen hat, kann zu diesem bunten

Nachmittag beitragen.

 

Die Veranstaltung endet um 20 Uhr mit dem Schlag der alten Hausuhr.

Großer Kitsch- und Krempelmarkt

So., 14. August 2016, 10-17 Uhr

Am 14. August 2016 findet auf dem Gelände des Pfründnerhauses rund um das Heimatmuseum der traditionelle Kitsch- und Krempelmarkt statt. Auch dieses Jahr wartet ein großes Angebot auf die Besucher. Porzellan und Glaswaren, Trödel, Taschen, Elektronik und alte Fotoapparate, Stoffe und vieles mehr gibt an den zahlreichen Ständen. Der Erlös des Kitsch- und Krempelmarkt wird zur Mietzahlung für das Heimatmuseum verwendet.

 

Zwischen Armenhaus und Altersheim

Die Bürgervereinigung Kinderhaus lädt am Mittwoch, 18.5. 19 Uhr zu einem Vortrag "Zwischen Armenhaus und Altersheim - das Leben im Pfründnerhaus" ein. Herr Dr. Christopher Görlich wird uns anschaulich die Geschichte unseres Hauses, in dem sich das Heimatmuseum Kinderhaus befindet, erzählen.
Ort: Heimatmuseum Kinderhaus an der St. Josefkirche.
Der Eintritt ist frei !

22.6., 19 Uhr: Der siebenjährige Krieg in Münster und Umgebung

„Der Siebenjährige Krieg (1756-1763) in und um Münster und seine städtebauliche Auswirkung auf den Norden der Stadt“ Vortrag: Dr. Ulrich Barth

Kustodenschulung am 19. Mai 2016, 17.00 Uhr

Am 19.5. um 17 Uhr findet wieder die jährliche Kustodenschulung im Heimatmuseum Kinderhaus statt. Es wird einmal das Museum in seinen Funktionen und Besonderheiten, sowie Neuzugänge und Museumstechnik erklärt. Nicht nur unsere Kustoden lernen immer etwas dazu, sondern gerne sind auch Gäste willkommen die sich für das Heimatmuseum Kinderhaus interessieren.

 

Das Lepramuseum sucht dringend Kustodinnen oder Kustoden für den sonntäglichen Dienst, hier bietet sich die Gelegenheit Kontakt aufzunehmen.

Edeltrödel im Heimatmuseum 10.4.-5.6.2016

Die Bürgervereinigung Kinderhaus sammelt ab sofort wieder Sachspenden für den großen Edeltrödelmarkt vom 10.4. bis 5.6. auf dem Dachboden des Heimatmuseums Kinderhaus. Gesucht werden außer Bücher und Schallplatten feines Porzellan, Bestecke, edle Gläser, Bilder, alte Fototechnik, Modeschmuck, allerlei Nippes und vieles mehr was schon immer in der Wohnung Platz wegnimmt. Die Spenden werden nach telf. Absprache abgeholt oder können an jedem Sonntag von 15-17 Uhr im Heimatmuseum Kinderhaus abgegeben werden. Der Edeltrödelmarkt dient der Mietfinanzierung des Kinderhauser Heimatmuseums. Abholdienst unter Walter Schröer Tel. 015773147735.

Masematte - eine münstersche Geheimsprache. Vortrag von Dr. Klaus Siewert

Mittwoch, 20.4.2016, 18 Uhr

Jovel, Leeze, Kotenbeis - mit vielen Begriffen ist die Geheimsprache Masematte bis heute im Sprachschatz der Münsteraner vertreten. Der Germanist und Sprachwissenschaftler Dr. Klaus Siewert befasst sich seit Jahren mit dieser Sprache der kleinen Leute und hat mehrere Bücher zu diesem Thema verfasst.

 

Der Wissenschaftler gibt im Heimatmuseum Kinderhaus einen abwechslungsreichen Einblick in diese Sprache, die noch heute lebendig ist.

 

Der Vortrag beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Harfenkonzert, 28.2.2016 17 Uhr

Am 28.2.2016 erklingen ab 17 Uhr ungewohnte Töne im Heimatmuseum. Eva Bäuerle-Gölz und ihre Schülerinnen und Schüler spielen auf ihren Harfen bekannte und unbekannte Musikstücke.

Unser Abschied von der Schule

Die Bürgervereinigung Kinderhaus eröffnet am Sonntag den 7.2. um 15 Uhr im Heimatmuseum Kinderhaus eine Ausstellung mit dem Titel "Unser Abschied von der Schule". Zahlreiche ehemalige Schüler haben uns Ihre Schulentlassungsfotos zur Verfügung gestellt. Aufnahmen aus der Waldschule, der Getrudenschule und dem Geschwister-Scholl-Gymnasium rufen viele Erinnerungen aus der Schulzeit wach. Die Ausstellung ist bis zum 20.3. an jedem Sonntag von 15-17 Uhr zu besichtigen.

der Eintritt ist frei !

Klassenfotos gesucht

Die Bürgervereinigung Kinderhaus sucht für eine Ausstellung "Unser Abschied von der Schule" Klassenfotos zur Schulentlassung. Es werden Abschlussfotos der
Kinderhauser Schulen gesucht.


Papierfotos können eingescannt werden aber auch alte Dias und
Digitalfotos sind willkommen.


Die Fotos werden auf eine einheitliche Größe kopiert ind verbleiben nach
der Ausstellung zur weiteren Einsicht im Heimatmuseum Kinderhaus.
Die Jahrgänge s ollten benannt und ab den 50er Jahren sein. Auch Namen
von Schülern sind erwünscht.


Die Ausstellung findet vom 7.2. 2016 bis zum 20.3.2016 im Heimatmuseum
Kinderhaus statt und ist zu den Öffnungszeiten an den Sonntagen oder nach Vereinbarung zu besichtigen.

Große Krippenausstellung im Heimatmuseum

Jeden Sonntag vom 29.11.2015 bis zum 24.1.2016

Alle Jahre wieder können weit über als 200 Krippen bewundert werden. Längst ist die große Krippenausstellung im Heimatmuseum zur Tradition geworden.


Unterschiedliche Materialien, sei es Holz, Metall, Glas, Stein oder Knetmasse, werden verwendet. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der besondere Reiz dieser Ausstellung zeigt sich in den unterschiedlichen Interpretationen des religiösen Themas. Sie sehen naive, künstlerisch hochwertige, schlichte oder auch etwas kitschige Ausführungen. Den Leihgebern und Spendern der Krippen und den Aufbauhelfern  danken wir herzlich.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die kleinen Kunstwerke zu bewundern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Museums jeden Sonntag von 15-17 Uhr besichtigt werden.

Sonderführungen sind nach Absprache möglich. Telefon 0251 211609

Grünkohlessen am 20.1.2016

"Winterzeit - Grünkohlzeit"

 

Traditionell lädt die Bürgervereinigung Kinderhaus am 20.1. 2016 um 18 Uhr zum Grünkohlessen in das Atrium am Sprickmannplatz ein. Wie immer sind nicht nur Mitglieder sondern auch Gäste herzlich willkommen. Nach dem Essen wird uns Frau Dr. Aurelia Dickers als Stadtarchäologin etwas über die neuesten Ausgrabungen in unserer Stadt vortragen.

 

Zu diesem Grünkohlessen ist eine vorherige Anmeldung unter der Nummer 0251/211609 oder 015773147735 bis zum 11.1.2016 erforderlich. Der Unkostenbeitrag beträgt 8.50 Euro.

Termine

-+++---++

-+++---++

Führungen

Sie möchten mit Freunden, Ihrem Verein, Ihrer Klasse oder... das Museum besichtigen?

Rufen Sie uns an:

015773147735

-+++---++

Bildband:

Kinderhaus in Grafik und Malerei.

Das Buch kann für den Selbstkostenpreis von 85 € auf Bestellung erworben werden.

 

Tel. 015773147735

-+++---++

Bildband Alt-Kinderhaus

Eine Auswahl der Bilder sehen Sie unter 'Altkinderhaus'.

Bestellungen unter Telefon 015773147735

St. Josef
St. Josef